Europa muss eine treibende Kraft in der digitalen Revolution werden.

Unsere Mission ist es, dazu beizutragen, dass Europa bei der digitalen Wettbewerbsfähigkeit an die Weltspitze aufsteigt. Darüber hinaus möchten wir einen verantwortungsvollen Umgang mit Technologie unterstützen, der unserer Gesellschaft dient.

Was wir tun

image_people

Das Center for Digital Competitiveness wurde an der ESCP Business School in Berlin gegründet mit dem expliziten Ziel, das Thema digitale Wettbewerbsfähigkeit stärker in die politische und öffentliche Debatte einzubringen, wo es derzeit nur eine untergeordnete Rolle spielt.

Vor dem Hintergrund der digitalen Revolution, in der sich unsere Wirtschaft und Gesellschaft gerade befinden, muss das Thema digitale Wettbewerbsfähigkeit eine größere Rolle spielen, um unseren Wohlstand auch für die Zukunft zu sichern.

Ebenso wollen wir in diesem zunehmend dynamischen Umfeld das Vorhaben unterstützen, Europa als globalen Vorreiter für eine verantwortungsvolle Anwendung von Technologie im Dienste der Gesellschaft zu positionieren.

Wer wir sind

Team

Philip Meissner

Founder & Director

Christian Poensgen

Founder & Director

Klaus Schweinsberg

Founder

Unterstützer

Cristian Citu

Former Digital Transformation Lead
World Economic Forum

Steffi Czerny

Managing Director
DLD Media

Alexander de Carvalho

Co-Founder
PUBLIC

Sabine Eckhardt

CEO Central Europe
JLL

Ulrike Handel

Chief Executive Officer
Dentsu Aegis Network Germany

Oliver Heimes

Founding Supporter
Partner
Lakestar

Andreas Kaplan

Founding Supporter
Rektor
ESCP Business School Berlin

Harald Krüger

Aufsichtsrat
Deutsche Telekom & Deutsche Lufthansa

Christian Miele

Präsident
Bundesverband deutsche Startups

Brigitte Mohn

Vorstandsmitglied
Bertelsmann Stiftung

Bild: © Jan Voth, Bad Salzuflen

Johannes Reck

Mitgründer
GetYourGuide

Sabine Scheunert

Vice President Digital & IT Sales/Marketing
Mercedes-Benz Cars

Susanna Schneeberger

Aufsichtsrätin & Senior Advisor
Verschiedene Unternehmen

Jag Singh

Managing Director
Techstars Berlin

Lucas von Cranach

Founder
Onefootball

Nathalie von Siemens

Geschäftsführende Vorständin / Sprecherin Siemens Stiftung

Jeannette zu Fürstenberg

General Partner
La Famiglia VC

Aktuelles

news image

7. Sep 2020

Digital Riser Report 2020

Das European Center for Digital Competitiveness veröffentlicht den Digital Riser Report 2020.

Download Digital Riser Report
news image

8. Jul 2020

Digital Engagement Report 2020

Das European Center for Digital Competitiveness veröffentlicht den Digital Engagement Report 2020.

Download Digital Engagement Report
news image

9. Jan 2020

Digitalreport 2020

Das European Center for Digital Competitiveness veröffentlicht den Digitalreport 2020.

Download Digitalreport
news image

1. Okt 2019

20 Fakten zum Stand der Digitalisierung in Deutschland

Das European Center for Digital Competitiveness veröffentlicht das Factbook Digitalisierung.

Download Factbook

Kontakt

European Center for Digital Competitiveness
ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin e.V.
Heubnerweg 08-10
14059 Berlin

By ESCP Business School

Die ESCP Business School wurde 1819 gegründet und ist die erste und älteste Business School weltweit. Sie bildet seitdem Manager und Unternehmer aus. Inzwischen bietet die ESCP Business School sowohl Bachelor als auch Masterprogramme an, MBA und Executive MBAs, PhD-Programme sowie Seminare für Führungskräfte.

Mit ihrem seit 1973 bestehenden Multi-Campus Modell in Berlin, London, Madrid, Paris, Turin und Warschau lebt und fördert die ESCP Business School aktiv den europäischen Gedanken. Jährlich absolvieren mehr als 6.000 Studierende ihr Studium an der Business School, über 5.000 Manager und Führungskräfte nehmen an den Seminaren und Weiterbildungsprogrammen teil. Sie alle kommen aus 120 verschiedenen Ländern.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.